Sie befinden sich hier:

Allgemeine Geschäftsbedingungen,  Widerrufbedingungen,  Datenschutzerklärung

 

AGB

  1. Soweit nicht weiter vereinbart ist die bestellte Ware im Voraus zu bezahlen. 
    Es gelten die festgelegten Versandkosten. (siehe Versandkosten)
    Die Lieferung erfolgt an die von Ihnen angegebene Lieferadresse.
  2. Bei erkannten Mängeln darf die Ware nicht verarbeitet oder eingebaut werden, andernfalls entfällt die Produkt-Gewährleistung. 
    In diesem Fall bitten wir Sie um umgehende Rückmeldung, damit wir die festgestellten Mängel beheben können.
  3. Bitte beachten Sie unbedingt die Verarbeitungsrichtlinien der Hersteller und die Bedienungsanleitung der entsprechenden Waren. Bei Nichtbeachtung sowie bei fehlerhafter Anwendung, übernehmen wir keine Haftung bzw. Gewährleistung.
  4. Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. 
    Bei Zahlungsverzug können wir nach vorheriger Mahnung zurücktreten und die Ware wieder an uns nehmen.
  5. Datenschutz: Wir schützen Ihre uns übermittelten persönlichen Daten in Verbindung mit Ihrer Anfrage oder Bestellung nach den Richtlinien der gesetzlich gültigen Datenschutz-Grundverordnung. Lesen Sie hierzu noch den Link "Datenschutz" zur übersichtlichen Erläuterung  

 

Widerrufsbedingungen 

  1. Der Verbraucher hat das Recht, seine auf den Abschluss des Vertrages gerichtete Willenserklärung innerhalb von 14 Tagen zu widerrufen. Der Widerruf ist nach neuester Rechtslage in Textform dem Verkäufer zu erklären. Die Frist beginnt frühestens mit dem Zeitpunkt, an dem die Belehrung in Textform mitgeteilt worden ist, nicht jedoch vor dem Tag des Eingangs der Warenlieferung. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.
  2. Der Verbraucher ist bei Ausübung des Widerrufsrechts zur zeitnahen Rücksendung der Ware verpflichtet, wenn die Ware paketversandfähig ist. Die Kosten der Rücksendung trägt bei Ausübung des Widerrufsrechts der Verbraucher, es sei denn, die gelieferte Ware entspricht nicht der bestellten Ware. Dann würden wir die Rückversandkosten für Sie übernehmen.
  3. Bei Widerruf nicht paketversandfähiger Ware erhalten Sie nach rechtzeitig erklärtem Widerruf von uns einen gütlichen Lösungsvorschlag bezüglich der Rücksendekosten.
  4. Die Rücksendung bestellter Ware hat unter Beilage des Lieferscheins und der erforderlichen Kontoverbindung zu erfolgen. Die Rücksendung erfolgt auf die Gefahr des Verkäufers. 
    Der Verkäufer haftet jedoch nicht bei vorsätzlicher und grober Fahrlässigkeit, ebenso entfällt seine Haftung bei nicht ordnungsgemäßer Verpackung der Rücksendung. 
  5. Der Verbraucher hat Wertersatz für entstandene Verschlechterung nach bestimmungsgemäßer Ingebrauchnahme der Ware zu leisten. 
    Grundsätzlich darf der Verbraucher die Ware vorsichtig und sorgsam prüfen. 
    Jedoch ist zu beachten, dass der Wertverlust bei bestellter Ware, welcher durch eine Nutzung entstanden ist, die über eine reine Prüfung hinausgeht, und folglich nicht mehr als “neu“ verkauft werden kann, der Verbraucher zu tragen hat. 
  6. Das Widerrufsrecht erlischt generell bei folgenden Fällen: 
    a) Bei speziell für den Verbraucher angefertigter Ware (z.B. auf Wunsch gemischte Farbtöne oder Sonderanfertigungen, usw. )
    b) Wenn die bestellte Ware von Verbraucherseite beschädigt wurde. 
    c) Wenn die bestellte Ware von Verbraucherseite so stark in Gebrauch genommen wurde, dass ein Weiterverkauf an den nächsten Verbraucher unzumutbar ist. 


Der Widerruf ist fristgerecht an folgende Stelle zu richten:

Firma
Huber Holzbau & Solartechnik
Spitzenbergstraße 13
77794 Lautenbach
Fax: 07802 5864
Email: info@huber-holz-solar.de